Unser Gesundheitsmagazin


Gesundheitsinformationen gibt es wie „Sand am Meer“. Was davon aber ist seriös? Wir stützen uns in unserem Magazin auf die renommierte dpa (Deutsche Presse Agentur) und stellen Ihnen hier täglich neue Informationen rund um Gesundheit und Wohlfühlen aus dieser Quelle bereit. Viel Spaß beim Lesen.

Neue Kassenleistungen bei Schlafapnoe und Hepatitis

Berlin (dpa) - Für Patienten soll es einige neue Kassenleistungen geben. Von einer könnten Erwachsene profitieren, die beim Schlafen unter wiederholten Atemaussetzern (obstruktive Schlafapnoe) leiden - und als Folge Schläfrigkeit und Konzentrationsschwäche am Tag haben.
mehr anzeigen...

Corona-Krise zeigt den Wert der Gesundheit

Menschen in unserem Umfeld erkranken und sterben im schlimmsten Fall: Eine Pandemie führt uns die menschliche Verletzlichkeit vor Augen. Das regt zum Nachdenken an - aber nicht immer zum Handeln.
mehr anzeigen...

WHO rät von Remdesivir bei Covid-19 ab

Einst galt das Ebola-Medikament Remdesivir als Hoffnungsträger gegen Corona-Erkrankungen. Auch US-Präsident Donald Trump wurde damit behandelt. Nach Zweifeln an der Wirksamkeit rät die WHO nun aber von seinem Gebrauch ab.
mehr anzeigen...

EMA informiert Europäer über Corona-Impfstoffe

Kaum eine Frage ist aktuell so brennend wie die, wann endlich die ersten Impfungen gegen das Coronavirus möglich sind. Die Europäische Arzneimittelnehörde stellt sich den Fragen der Bürger.
mehr anzeigen...

Wachstumsfuge bei Kindern kann Schwachstelle sein

Knochenbrüche heilen bei Kindern in der Regel schneller als bei Erwachsenen. Doch auf eine Schwachstelle gilt es dabei zu achten. Diese ist auch anfällig bei dauerhaften Belastungen.
mehr anzeigen...

Wie (un)zufrieden sind die Deutschen in Zeiten von Corona?

Der «Glücksatlas» misst jährlich die allgemeine Lebenszufriedenheit - und die hat in der Corona-Krise einen mächtigen Dämpfer erlebt. Welche Rolle spielen Alter, Geschlecht und Wohnort dabei?
mehr anzeigen...

Ist man mit positivem Coronatest in jedem Fall ansteckend?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, eine Infektion mit Sars-CoV-2 festzustellen. Die gängigste Variante derzeit sind die sogenannten PCR-Tests. Was genau weisen sie nach und wie zuverlässig sind sie?
mehr anzeigen...

«Toiletten für alle»: Für mehr Teilhabe am Leben

Öffentliche Toiletten scheinen ebenso wie Behinderten-WCs selbstverständlich. Doch für Menschen mit schweren und mehrfachen Behinderungen reichen diese oft nicht aus.
mehr anzeigen...

Feste Tagesstruktur hilft gegen Corona-Hüftgold

Durch die Corona-Beschränkungen verbringen viele Menschen mehr Zeit zu Hause. Und der Gang zum Kühlschrank ersetzt oft die Bewegung im Freien. Gewichtsprobleme sind die Folge. Wie kommt man aus dem Trott wieder raus?
mehr anzeigen...

Alkoholpausen lassen die Leber regenerieren

Ein paar Wochen auf Bier und Wein verzichten: Das ist ein beliebter Neujahrsvorsatz. Und ein lohnenswerter für die Gesundheit.
mehr anzeigen...

Vitamin-B12-Mangel beim Kind vorbeugen

Wer sich vor allem oder nur pflanzlich ernährt, sollte sich mit Blick auf mögliche Nahrungsergänzungsmittel ärztlichen Rat holen. Damit es nicht zu einem Mangel kommt, der dem Kind schaden kann.
mehr anzeigen...

Barre-Training strafft den Körper

So grazil und geschmeidig werden wie eine Ballerina? Mit dem Barre-Training soll dieser Traum wahr werden. Sogar Hollywood schwört darauf - doch hält das Workout, was es verspricht?
mehr anzeigen...

Die richtige Trainingsdosis für Sportanfänger

Bei der ersten Joggingrunde nach Jahren schwingt oft eine Menge Enthusiasmus mit. Übertreiben sollten es Sportanfänger aber nicht. Wie so oft gilt: Lieber den Mittelweg statt das Extreme suchen.
mehr anzeigen...

Ein Betroffener erzählt: Das Leben mit einem schwachen Herz

Herzschwäche ist eine Volkskrankheit, und eine tückische dazu. Oft kommt sie schleichend und bleibt deshalb lange unbemerkt. Doch einmal diagnostiziert lässt sie sich in Schach halten.
mehr anzeigen...

Richtiges Medikament, falsche Diagnose - Kasse muss zahlen

Die Übernahme von Behandlungskosten sorgt immer wieder für Streit zwischen Patienten und Krankenkassen. Ein besonderer Fall ist vor dem Landessozialgericht Hessen gelandet.
mehr anzeigen...

Häufige Händedesinfektion schadet nicht

Kann ständiges Händedesinfizieren auch schaden? Nein, sagt ein Hamburger Hygiene-Experte. Sein Ratschlag zur Nutzung von Desinfektionsspendern ist deshalb auch eindeutig.
mehr anzeigen...